Acrylglas für helle Momente

Gestalte mit unserer DIY-Idee tolle Lichtblicke - mit einem beleuchtetem Foto hinter Acrylglas!

Acrylglas-Idee entdecken

Foto hinter Acrylglas beleuchten

Ein Foto hinter Acrylglas ist ein wunderbares Wandbild, das dank ausgezeichneter Pixum Druck-Qualität mit brillanten Farben überzeugt. Doch als beleuchtetes Wandbild wird es zu einem wahren Design-Element, das jeden Betrachter des Bildes in seinen Bann zieht.

Das bedruckte Glas ist lichtdurchlässig. So ermöglicht eine Befestigung mit Leuchten eine rückseitige Bildbeleuchtung. Beleuchtete Bilder beeindrucken durch ihre strahlenden Farben und hohen Kontraste - stimmungsvoll und hochwertig.

Wie du diese besondere Wandleuchte aus Acryl aufbaust, siehst du in dieser einfachen DIY-Anleitung. So ist die LED Beleuchtung schnell angebracht und die Bilderleuchte aus Acryl sorgt für ein echtes Highlight in deinem Zuhause.

Foto hinter Acrylglas beleuchten: Anleitung zur DIY-Idee

So beleuchtest du das Foto hinter Acrylglas:

Du brauchst für die Beleuchtung LED-Streifen oder LED-Stripes, die es in unterschiedlichen Längen und Lichtfarben gibt. Je nachdem welche Wirkung du mit der Bildbeleuchtung erreichen möchtest, wählst du, wie viele Leuchten du in welcher Farbe anbringen möchtest.

Die LED Beleuchtung wird mit doppelseitigem Klebeband auf der Rückseite des Wandbildes fixiert. So muss man für die Beleuchtung des Bildes keine zusätzlichen Befestigungen an der Wand vornehmen, die diese beschädigen können. Das Bild kann dann ganz normal mit der gewünschten Aufhängung angebracht werden.

Das brauchst du für die Beleuchtung deines Glasbildes:

  • 1 eindrucksvolles Foto hinter Acrylglas (Direktdruck) - bestimme hier, welche deiner Aufnahmen du mithilfe der Bilderleuchten ganz besonders hervorheben willst und lege das Format für das beleuchtete Wandbild fest
  • 1 mehrteilige LED Beleuchtung als Leiste - welche Länge du benötigst, hängt von dem Format des Wandbildes ab und wie gleichmässig du die Bilderleuchten anbringen möchtest. (In unserem Beispiel haben wir eine vierteilige LED Beleuchtung mit je 25 cm verwendet, bei einem zu beleuchtenden Wandbild von 60×20 cm..) Die Leuchten bekommst du in einem Baumarkt.
  • Eventuell doppelseitiges Klebeband, sofern dieses nicht bei den Bilderleuchten mitgeliefert wird.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein beleuchtetes Wandbild

  1. Gestalte dein Bild für deine besondere Wandleuchte. Lade hierzu deine Lieblingsaufnahme im Online-Designer hoch und wähle das gewünschte Format aus.

  2. Bestelle für das Wandbild aus Glas eine passende Wandhalterung - in unserem Beispiel wählen wir die Variante 'Schraubsystem'.

  3. Zunächst erhältst du das noch nicht beleuchtete Bild - du schraubst die mitgelieferte Wandhalterung in die vorgesehenen Löcher am Produkt fest. Aber bitte hänge das Bild noch nicht auf.

  4. Klebe nun die LED Beleuchtung auf der Rückseite des Bildes fest - für eine gleichmässige Bildbeleuchtung bringst du die Leuchten am besten mittig zwischen den Wandhalterungen an. In unserem Beispiel handelt es sich um ein Panoramaformat, wir haben daher jeweils 2×25 cm Leuchten auf den langen Seiten des Bildes zwischen den Wandhalterungen befestigt.

  5. Nun kannst du dein neues beleuchtetes Wandbild aufhängen. Bevor du Löcher in die Wand bohrst, prüfe, ob das Bild wirklich an der richtigen Stelle hängt - stimmt die Höhe, soll es mittig auf der Wandlänge angebracht werden? Teste die Wirkung der Bildbeleuchtung auf den Gesamteindruck im Raum. Wenn alles stimmt, kannst du dein neues Design-Element fest montieren.

Jetzt Acrylglas gestalten & beleuchten

Hat dich unsere Acrylglas-Idee zu deinem eigenen Werk inspiriert? Dann gestalte jetzt dein Foto hinter Acryglas direkt online!

Alternativ findest du hier weitere Tipps zur Motivwahl und dem geeigneten Ort für die Aufhängung deines eigenen beleuchteten Werkes.

Beratung zum Foto hinter Acrylglas

Nutze unsere interaktive Beratung, um mehr über dein Foto hinter Acrylglas zu erfahren oder ein anderes passendes Material für deine Wände zu finden.

Wo soll das Schmuckstück hin - Ideen fürs beleuchtete Acryglas

Tipps zur Motivwahl für das Wandbild aus Acryl

Detailansicht: Foto hinter Acrylglas

Die hinterleuchteten LED Bilder sind heute nicht mehr wegzudenken aus stylischen Cafés und Trend-Bars, denn die Wandbilder, die flackernd beleuchtet werden, sind Hingucker. Für ein solches Highlight solltest du deswegen ein Motiv verwenden, das dir besonders am Herzen liegt, das individuell ist und dich begeistert. Auch als modernes Aushängeschild - zum Beispiel im Büro - kann ein Glasbild mit Beleuchtung gut verwendet werden.

Da diese Wandleuchte die volle Aufmerksamkeit auf sich zieht, solltest du einen günstigen Platz wählen. Du kannst die Bilderleuchte auch als indirekte Lichtquelle nutzen, um dunkle Bereiche wohnlicher auszuleuchten.

Wo du dein Foto hinter Acrylglas perfekt beleuchten kannst - die richtige Platzwahl:

  • Erstelle eine Fotogalerie an einer Wand mit Bildern in unterschiedlichen Grössen und Rahmen: Holz, Kunststoff oder Leinen. Dein Lieblingsfoto lässt du bei Pixum hinter Acrylglas drucken und sorgst für die passende Beleuchtung auf der Rückseite des Bildes. So sticht es in der Galerie besonders hervor und ist trotzdem Teil der Bildersammlung.
  • Ein dunkler Flur wird angenehm beleuchtet, wenn über jedem Zimmereingang ein passendes Motiv mit Bildbeleuchtung angebracht wird. Als Motiv wählst du beispielsweise Personen, Städtebilder oder einen Schriftzug.
  • In einer Küche kann ein XXL-Foto im Querformat hinter Acrylglas als Spritzschutz hinter dem Herd oder dem Waschbecken angebracht werden - so verbindest du das Dekorative mit dem Praktischen! Dank der zusätzlichen Beleuchtung wird zudem die Küchenarbeit erleichtert.
  • Im Kinderzimmer kann ein Foto hinter Acrylglas mit indirekter Beleuchtung wunderbar als Nachtlicht eingesetzt werden. So strahlt nicht nur das Lieblingsmotiv des Kindes durch das Beleuchten von hinten, sondern auch dein Sprössling.
  • Ein Wandbild mit Beleuchtung als einzige Wanddekoration im Raum hebt die Bedeutung des Motivs hervor. So wirkt es in jedem Zimmer - aufgehängt an zentraler Stelle - als Blickfang.
Material Format Preis Direkt online gestalten
Foto hinter Acrylglas, 30x20 cm 30x20 cm ab 42.95 CHF Jetzt Foto hinter Acrylglas 30x20 gestalten »
Foto hinter Acrylglas, 60x40 cm 60x40 cm ab 168.95 CHF Jetzt Foto hinter Acrylglas 60x40 gestalten »
Foto hinter Acrylglas, 90x60 cm 90x60 cm ab 202.95 CHF Jetzt Foto hinter Acrylglas 90x60 gestalten »
Foto hinter Acrylglas als Collage 45x30 cm ab 67.95 CHF Jetzt Foto hinter Acrylglas als Collage gestalten »

Ausgezeichnete Pixum Qualität

Kundenbewertung Acrylglas




Was kostet mein Pixum Wandbild?

Pixum Wandbild Preisrechner: Wandbild-Preise vergleichen

Mit unserem Preisrechner ermittelst du ganz einfach den Preis für dein individuelles Wandbild. Passe die Eigenschaften des Produkts nach deinen Wünschen an und vergleiche die verschiedenen Formate & Preise auf einen Blick.

Es tut uns Leid. Es gab ein Problem bei der Produktkonfiguration. Bitte versuche es später noch einmal.

    Meine Auswahl

    ab
    inkl. MwSt.
    Jetzt gestalten

    Dein Weg zu deinem Fotoprodukt: Einfach und schnell

    Online-Designer

    Schnell und einfach online gestalten. Egal ob mit PC, Handy oder Tablet - du kannst dein Fotoprodukt von jedem Gerät gestalten und bestellen.

    Pixum Fotowelt Software

    Lasse deiner Kreativität freien Lauf und gestalte dein Fotoprodukt offline - zahlreiche Hintergründe, Cliparts und Designs geben deinem Fotoprodukt den letzten Schliff.

    Pixum Apps

    Gestalte dein Pixum Fotobuch und andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs mit den Pixum Apps. Die kostenlosen Pixum Apps gibt es für iOS, Android und Apple TV.

    Immer gut informiert mit dem Pixum Newsletter

    Mit der Anmeldung zum personalisierten Pixum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink in jeder E-Mail oder mit Hilfe einer Nachricht an service@pixum.com möglich.