Schlüsselboard selbst gestalten

Gestalte dein eigenes individuelles Schlüsselbrett aus einem Pixum Wandbild!

Zur Idee

Schlüsselbrett selbst gestalten - mit Pixum Wandbildern

Verlegst du auch manchmal deine Schlüssel? Dann hast du bestimmt schon längst darüber nachgedacht, ein Schlüsselbrett in den Flur zu hängen, um die Schlüssel beim Verlassen des Hauses direkt griffbereit zu haben. Nur sollte das aber auch auch einigermassen dekorativ aussehen.

Wie wär's daher mit einem Pixum Wandbild als DIY Schlüsselboard? Damit schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Du bewahrst deine Schlüssel sicher auf und verewigst auch gleichzeitig deinen liebsten Schnappschuss an der Wand im Flur!

Hier erfährst du, welche Wandbild-Materialien für diese Idee in Frage kommen, was du dafür benötigst und wie du dein kleines DIY Projekt erfolgreich umsetzt!

Kleine, aber feine Hilfe für den Alltag

Funktioniere dein Wandbild zu einem praktischen Alltagsgegenstand um! Du musst lediglich überlegen, welches Material dir am besten gefällt und anschliessend etwas basteln. Mit diesen Pixum Wandbildern setzt du dein individuelles Schlüsselbrett ganz leicht um:

  • Pixum Fotoleinwand mit Schattenfugenrahmen: Der Schattenfugenrahmen umfasst das Motiv mit einem Rahmen aus Echtholz, der etwas gröser ist als die eigentliche Leinwand - so wird ein etwa 5mm dicker Freiraum zwischen Material und Rahmen geschaffen, der einerseits Platz für die Schlüsselhaken bietet und andererseits einen interessanten Effekt hervorruft: Durch die kleine Fuge entsteht ein Schattenwurf - daher der Name des Rahmens.

  • Foto auf Holz: Ein Schlüsselboard aus Holz eignet sich perfekt für Naturaufnahmen, aber auch für Familienportraits! Hier ist es ausserdem besonders leicht, mal eben ein Loch ins Brett zu bohren, um einen Haken oder ähnliches für deine Schlüssel anzubringen.

  • Pixum Forex-Druck: Eine sehr robuste Hartschaumplatte, die an jeder Wand hält! Der hochwertige UV-Druck bringt dein Motiv garantiert zum Strahlen - etwas Farbe kann schliesslich auch bei einem Schlüsselbrett nicht schaden.

DIY: Pegboard Schlüsselboard mit Pixum Squares gestalten

Do it yourself

Pegboard Schlüsselboard mit Pixum Squares basteln

Mit dem DIY Schlüsselboard gibt's kein langes Schlüssel Suchen mehr und die Pixum Squares sorgen für den Blickfang genauso wie für Abwechslung in deinen vier Wänden.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt dir unsere Bloggerin Julia Kramer von juliatothefullest.com wie schnell und einfach du dein eigenes Pengboard erstellst.

Die Pixum Squares gibt es im 4-er, 9-er und 12-er Set und werden bereits mit Magneten geliefert, so kannst du beliebig oft und kinderleicht dein Bild austauschen. Das DIY Pegboard ist auch eine schöne Idee zum Verschenken.

Material

Benötigte Materialien für dein DIY Schlüsselbrett:

  • Pixum Squares im 4er Set
  • Holzplatte 350 × 180 × 20 mm
  • Rundstab Ø 14 mm
  • Bohrmaschine
  • Holzboher Ø 14 mm
  • Holzsäge
  • Schleifpapier
  • 2 Bilderhaken
  • Außerdem: Lineal, Bleistift, und ein Stück Restholz zum Unterlegen

Schritt 1:

Ausmessen

Suche dir ein schönes ca. 2 cm dickes Holzbrett aus und schneide es in die Maße 350 × 180 mm. Dies stellt die Basis für dein Schlüsselbrett. Keine Sorge, wenn du nicht das passende Werkzeug zu Hause hast, denn fast alle Baumärkte schneiden dir die Holzplatte kostenlos zu.

Zuerst werden die Bohrlöcher angezeichnet. Dafür zeichnest du dir ein 15 × 15 cm Quadrat auf die rechte Seite des Brettes mit jeweils 1,5 cm Abstand zum Rand. Markiere dir nun auf den Linien alle 3 cm einen Punkt und verbinde die Linien, so dass ein Gitter entsteht.

Schritt 2:

Die Löcher bohren

Die Linien, die sich kreuzen, sind die Bohrmarkierungen. Durch das Gitter liegen sie alle perfekt auf einer Höhe. Lege dir ein dickes Stück Alt- oder Restholz unter und beginne mit dem Bohren. Achte darauf, jedes Loch sauber zu durchbohren, dann halten die Stäbe später besonders gut. Ingesamt benötigst du für dein späteres Pegboard 36 Bohrungen.

Schritt 3:

Rundstäbe sägen

Nun fehlen für das Pegboard noch die Rundstäbe. Ideal ist eine Länge von ca. 5 cm. Markiere die Länge auf deinen Rundstab und schneide sie mit der Holzsäge zu. Dabei ist dir überlassen, wie viele kleine Stäbe du möchtest, empfehlenswert sind aber mindestens 3 Stück als Aufhängung für deine Schlüssel.

Schritt 4:

Schleifen

Schleife das Pegboard und die Rundstäbe anschließend mit einem feinen Schleifpapier. Gehe dabei auch etwas in die Löcher, um saubere Ränder zu erhalten. Das angezeichnete Gitter auf dem Schlüsselboard sollte dadurch auch verschwinden, andernfalls kommt noch kurz der Radiergummi zum Einsatz.

Schritt 5:

Bilderhaken am Schlüsselbrett anbringen

Bringe auf der Rückseite deines Schlüsselbretts jeweils einen Bilderhaken links und rechts an. Verwende je nach dem, ob es sich um einen Bilderhaken mit kleinen Nägeln oder einen mit kleinen Schrauben handelt, einen Hammer oder einen Akkuschrauber oder Schraubenzieher, um die Haken anzubringen.

Schritt 6:

Bringe dein Pixum Square an

Im letzten Schritt wird dein Wunschfoto auf deinem Schlüsselbrett befestigt. Dafür eignen sich die Pixum Squares perfekt, denn sie kommen bereits mit einem selbstklebenden Magneten. Dieser wird mittig auf der linken Seite des Pegboards angebracht. Die Pixum Squares sind auf der Rückseite ebenfalls mit einem Magneten ausgestattet und können so nun direkt angebracht und jederzeit ausgetauscht werden.

Fertig ist das DIY Schlüsselboard aus Holz für deinen Flur!

Ein schnelles, einfaches und hochwertiges DIY Projekt, dass du nach deinen Wünschen gestalten kannst. Mit den Pixum Squares im 4-er Set kannst du zum Beispiel ein Foto für jede Jahreszeit wählen, im 12-er Set sogar für jedes Monat. Auch Fotos von deinen Reisen oder deinen Lieblingsmomenten machen sich auf dem DIY Pegboard Schlüsselbrett ganz wunderbar.

Tipp: Das Schlüsselbrett kann optional noch in weiß lackiert und / oder z.B. mit einer Luftpflanze dekoriert werden.

Leinwand mit Schattenfugenrahmen als Schlüsselboard gestalten

Was du für das Schlüsselboard brauchst

Für dein DIY Schlüsselbrett benötigst du diese Materialien:

  • ein Pixum Wandbild in einem eher kleineren Format (z. B. 40 x 30 cm)
  • ein passendes Motiv
  • kleine Haken zum Eindrehen (also mit Gewinde am geraden Ende); alternativ: Garderobenhaken und kurze Schrauben
  • Hammer und Nägel

Schlüsselboard basteln: Die Anleitung

  1. Suche zunächst eine geeignete Stelle für das Wandbild und miss dann den vorhandenen Platz aus.

  2. Bestell dein Lieblingsfoto oder eine selbst zusammengestellte Collage über die Pixum Fotowelt Software, den Online-Designer oder die Pixum App als Wandbild deiner Wahl.

  3. Ist das Wandbild bei dir angekommen, kann die Wandlung zum Schlüsselboard beginnen! Abhängig vom Material sind verschiedene Schritte vonnöten:

  4. Für die Leinwand mit Schattenfugenrahmen drehst du die kleinen Haken mit der Spitze voran in den Zwischenraum zwischen dem Rahmen und der Leinwand.

  5. Beim Foto auf Holz und der Forexplatte kannst du die Schlüsselhaken auch mitten im Bild anbringen. Achte dabei darauf, dass wichtige Bildbestandteile weiterhin sichtbar bleiben und die Abstände zwischen den Haken nicht zu klein sind. Fixiere die Haken mittels Schrauben und Akkuschrauber auf dem Brett. Alternativ kannst du die benötigten Löcher auch mit Schraubenzieher und (Gummi-)Hammer vorkörnen und die Schrauben im Anschluss von Hand festziehen.

  6. Stell sicher, dass die Haken gut halten, und kümmere dich nun um die Anbringung deines persönlichen Schlüsselbretts an der passenden Stelle. Hierzu kannst du gleich bei der Bestellung des Drucks die zugehörige Halterung auswählen oder natürlich auch selbst kreativ werden. So ist eine Befestigung durch Kleben möglich, aber auch beispielsweise mit zwei Nägeln in der Wand.

Design wählen - 5 Ideen für dein Foto-Schlüsselboard

Hast du schon ein passendes Konzept für dein Foto-Schlüsselboard? Lass dich sonst von unseren Ideen inspirieren:

  • Eine Fotocollage: Das kann ein Schnappschuss von der ganzen Familie sein - oder auch eine quirlige Collage aus alten Zeitungsseiten, die du einscannst. Die enthaltenen Zeitungsbilder ersetzt du durch deine eigenen Aufnahmen, indem du individuelle Bildplatzhalter hinzufügst. Die Garderobenhaken platzierst du zu deinen Fotos.
  • Versehe dein Wandbild mit einem bezaubernden Spruch. Eine mögliche Idee: Wähle einen schwarzen Hintergrund und ein schönes Foto. Füge eine Maske in beliebiger Form hinzu, zum Beispiel ein Herz. In der Wandbild Software unter den Cliparts entdeckst du in der Kategorie "Scrap Design" viele zauberhafte Sprüche in geschwungenen Schriftarten, die du direkt übernehmen kannst. Die Haken ordnest du im schwarzen Hintergrund an.
  • Für jeden ein eigener Platz: Wähle ein Seitenlayout, das ebenso viele Fotoplatzhalter aufweist wie die Mitglieder deiner Familie oder WG. Füge von jedem Haushaltsmitglied je ein Foto ein. Wähle dann im Bereich "Masken und Rahmen" in der Kategorie "Buchstaben" jeweils den Anfangsbuchstaben der Personen aus und ziehe sie auf die Fotos. Die Haken platzierst du später im durch die Masken freiwerdenden Hintergrund.
  • Eine Luftaufnahme vom Haus. Das hat garantiert nicht jeder - und du stellst gleichzeitig einen schönen Bezug zum Schlüssel selbst her.
  • Natürlich kannst du auch einfach ein schönes Schlüsselbrett gestalten, das zum allgemeinen Stil der Wohnung passt. Gerade das Schlüsselboard aus Holz macht sich überall gut. Ob Naturaufnahme, Katzenbild oder architektonisches Motiv: Erlaubt ist, was schön ist!

Alles bestellt? Dann geht's mit dem Basteln los

Und so gestaltest du dein Pixum Wandbild

  1. Starte den Bestellweg deiner Wahl und wähle das Wandbildmaterial sowie eine passende Halterung aus.
  2. Lade dann das gewünschte Foto hoch und ziehe es auf den Fotoplatzhalter im Editor-Bereich.
  3. Bearbeite nun bei Bedarf dein Foto nach und füge weitere Details wie ein Textfeld, eine Hintergrundfarbe oder auch einen grösseren Eckenradius ein. Mit passenden Designs, Hintergründen, Cliparts, Masken und Rahmen wird dein Schlüsselboard noch individueller.
  4. Zufrieden? Dann lege dein Werk in den Warenkorb und schliesse die Bestellung ab - fertig ist die Gestaltung!

Jetzt Leinwand als Schlüsselboard gestalten

Hat dich unsere Fotoleinwand-Idee inspiriert? Dann gestalte jetzt eine Leinwand mit Schattenfugenrahmen und designe sie als individuelles Schlüsselboard gestalten!

Einfach & schnell zu deinem Fotoprodukt

Pixum Online-Designer

Schnell und einfach online gestalten - egal ob mit PC, Handy oder Tablet. Entdecke unsere Kundenlieblinge und erstelle dein Fotoprodukt in wenigen Schritten mit dem Gerät deiner Wahl direkt online.

Pixum Fotowelt Software

Gestalte dein Fotoprodukt jederzeit offline auf deinem Windows: Unsere Fotowelt Software begeistert mit vielfältigen Vorlagen, Hintergründen & mehr - auch verfügbar für macOS und Linux.

Pixum App

Gestalte dein Pixum Fotobuch, Fotoabzüge und andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs mit deinem Smartphone. Die kostenlose Pixum App gibt es für iOS, Android und Apple TV.

Ausgezeichnete Pixum Qualität

Kundenbewertung Wandbilder




Immer gut informiert mit dem Pixum Newsletter

Mit der Anmeldung zum personalisierten Pixum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink in jeder E-Mail oder mit Hilfe einer Nachricht an service@pixum.com möglich.