DPO - Automatische Bildoptimierung bei Pixum

Erfahre hier, was unsere automatische Bildoptimierung nutzt und wie du diese für deine Bilder ein- bzw. ausschaltest.

Zur Info

Automatische Bildoptimierung - DPO

Damit deine Bilder beim Druck perfekt in Szene gesetzt werden, findet - nach Wunsch - eine professionelle Bildbearbeitung im Pixum-Fotolabor statt: die automatische Bildoptimierung oder "DPO" (von engl.: "Digital Photo Optimization"). Deine Bilddateien bearbeiten die Mitarbeiter im Labor, um eine individuelle Bildverbesserung für die jeweils verwendete Druck- bzw. Belichtungsmaschine zu erreichen. Farben, Helligkeit, Kontraste und Schärfe kommen so bei der Überführung der digitalen Bildvorlage auf das Fotopapier bestmöglich zur Geltung.

Insbesondere die Sättigung der Farben (Hauttöne, Vegetationstöne und Himmelstöne) wird automatisch verbessert. Durch diese Möglichkeit der Bildbearbeitung können eventuelle Fehlbelichtungen optimiert und Farbstiche abgemildert werden. Überdies sorgt die Funktion der Schattenaufhellung in dunklen Bildpartien für deutlich mehr Detailzeichnung. Jedes Bild erhält durch die Optimierung eine spezifische Korrektur, die exakt auf Ihre Bildinhalte abgestimmt ist. Dabei bleibt der individuelle Bildeindruck erhalten - die Bildverbesserung hat keinen Einfluss auf die gewünschten Foto-Effekte.

<p>Erfahren Sie hier, wofür die DPO benutzt wird, wie Sie diese aus- und anstellen können und wie Sie einzelne Bilder oder ein ganzes Fotoprodukt auswählen können.</p>

Das ist die DPO / automatische Bildoptimierung

Erfahren Sie hier, wofür die DPO benutzt wird, wie Sie diese aus- und anstellen können und wie Sie einzelne Bilder oder ein ganzes Fotoprodukt auswählen können.

Wann soll ich die DPO ein- bzw. ausschalten?

Die Funktion der automatischen Bildbearbeitung ist standardmässig aktiviert, um dir optimierte Bilder zu liefern. Sie kann aber auf der Webseite und in der Pixum Fotowelt Software manuell ausgeschaltet werden, wenn du keine Optimierung möchtest und die Bilder selbst bearbeiten willst.

Für Pixum Fotobücher auf Fotopapier empfehlen wir immer, die DPO eingeschaltet zu lassen. Bei allen anderen Produkten hängt es sehr stark von der Art und Weise ab, ob und wie du selbst bereits ein Optimieren vorgenommen hast, denn bei stark bearbeiteten digitalen Bildern macht eine automatische Bildkorrektur keinen Sinn.

Mit den folgenden Empfehlungen kannst du dir schnell einen Überblick verschaffen, wann die Bildbearbeitung zur Optimierung kleiner und grosser Bilder Sinn macht:

✓ Lasse die DPO aktiviert, wenn

  • du selbst keine Bildbearbeitung vorgenommen hast, um dein Bild nach deinen Vorstellungen zu optimieren
  • du deine Aufnahme so bestellen möchtest, wie sie "aus der Kamera gekommen ist".
  • du dein hochgeladenes Bild lediglich zugeschnitten oder das Format geändert hast.
  • du nur leichte Anpassungen der Helligkeitswerte, Farbtonwerte oder des Kontrastes zur Bildverbesserung vorgenommen hast.

✘ Schalte die DPO aus, wenn

  • du angewendet hast, deren Effekt bewusst erwünscht ist.
  • du Schriften, grafische Elemente, oder künstlerische Farbverläufe in das Bild eingearbeitet hast.
  • es sich um eingescannte Bilder handelt.

Wie und wo stelle ich die DPO ein bzw. aus?

Möchtest du Fotoprodukte über unsere Webseite oder über die Pixum Fotowelt Software bestellen? Je nachdem gehst du wie folgt für die Bildoptimierung durch Pixum vor:

DPO-Einstellung auf der Webseite

  1. Im Warenkorb findest du rechts unten unter der Bestellübersicht die Option "Automatische Bildoptimierung (DPO)". Ist ein Häkchen zu sehen, ist die automatische Bildoptimierung für deinen Auftrag aktiviert; ist das Kästchen leer, so ist die Bildoptimierung deaktiviert.

  2. Du kannst einfach das Kästchen anklicken, um die Einstellung schnell zu ändern. Die DPO-Einstellung betrifft dann automatisch deinen gesamten Auftrag.

DPO-Einstellung in der Pixum Fotowelt Software

  • Die DPO kannst du mit der Software wahlweise für die gesamte Bestellung oder für jedes Foto einzeln anwenden. Standardmässig ist die DPO aktiviert.

  • Bei einigen Fotos erkennt die Software, dass das Foto digital bearbeitet wurde und weist dich darauf hin, die DPO besser zu deaktivieren.

DPO für den kompletten Auftrag

  1. Die DPO-Einstellung für den kompletten Auftrag findest du in der Software unter "Optionen" > "Fotos". Sofern das Häkchen sichtbar ist, ist die DPO eingeschaltet. Ist das Kästchen leer, ist die automatische Optimierung ausgeschaltet.

  2. Wichtiger Hinweis: Die Einstellung gilt für die Fotos, die du ab sofort einfügst, und wird nicht für die bereits vorhandenen Fotos übernommen. Möchtest du die Einstellung nachträglich für alle Fotos ändern, verwende einfach die entsprechenden Buttons ("Bildoptimierung aktivieren" bzw. "Bildoptimierung ausschalten") an.

  3. Bestätige deine Auswahl mit Klick auf "OK".

DPO für einzelne Bilder

  1. Um die automatische Bildverbesserung für nur ein Foto anzupassen, wähle das Foto aus (dein Foto ist dann gelb umrahmt) und klicke das Symbol für die DPO (Foto mit drei Sternen) in der oberen Leiste zur Bearbeitung an.

  2. Ist das Symbol farbig (blaues Foto), ist die DPO für dieses Foto eingeschaltet; ist es blass, ist die DPO deaktiviert. Ein Infotext wird dir angezeigt, wenn du mit dem Mauszeiger über das Werkzeug-Symbol navigierst.

Bietet Pixum Kalibrierungsmöglichkeiten, ICC-Farbprofile oder Testbilder?

Wir bearbeiten die Bild-Dateien mit unterschiedlichen Belichtungsmaschinen. Bei einer Bestellung ist vorab nicht abzusehen, welche Maschine für den Auftrag zum Einsatz kommen wird.

Wir können dir daher keine Kalibrierungssoftware, ICC-Farbprofile oder Kalibrierungs-Testbilder anbieten, da diese jeweils auf die Belichtungsmaschine optimiert sein müssen.

Du hast noch Fragen? Unser Kundenservice ist für dich da

In unserem Kundenservice-Bereich beraten dich unsere Mitarbeiter nicht nur jederzeit auf dem Weg zu deinem schönsten Geschenk, sondern beantworten dir auch alle Fragen rund um unsere Pixum Fotoprodukte.

Entdecke unseren Service-Bereich »

Du möchtest uns direkt kontaktieren? Unser Kundenservice ist per Telefon, E-Mail oder WhatsApp für dich da.

Kontaktiere uns persönlich:

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht dir gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Hast du eine Frage?

Die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Gerne sind wir auch per WhatsApp für dich da. Speichere dazu einfach die folgende Rufnummer in deinen Kontakten ab:

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Dein Weg zum Fotoprodukt: Du hast die Wahl

Online-Designer auf der Website

Schnell und einfach online gestalten - egal ob mit PC, Handy oder Tablet. Entdecke unsere Produktneuheiten und gestalte deine Lieblinge von jedem Gerät direkt online.

Pixum Fotowelt Software

Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte dein Fotoprodukt offline. Die zahlreichen Hintergründe, Cliparts und Designs geben deinem Fotoprodukt den letzten Schliff.

Pixum Apps

Gestalte dein Pixum Fotobuch und andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs mit den Pixum Apps. Die kostenlosen Pixum Apps gibt es für iOS, Android und Apple TV.

Immer gut informiert mit dem Pixum Newsletter

Mit der Anmeldung zum personalisierten Pixum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink in jeder E-Mail oder mit Hilfe einer Nachricht an service@pixum.com möglich.