Haben Sie eine Frage?

Die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Kontaktieren Sie uns persönlich:

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Menü
Lichtverhältnisse bei Wandbildern

Um Ihre Pixum Wandbilder perfekt in Szene zu setzen, müssen Sie die Lichtverhältnisse bei der Wandgestaltung beachten: Wie das geht, erfahren Sie hier.

Jetzt Wandbild gestalten
Pixum Wandbilder Tipps & Tricks

Gestalten Sie wunderschöne Wandbilder auf verschiedenen Materialien bei Pixum - direkt online bestellen.

Jetzt Wandbild gestalten

Lichtverhältnis bei Wandbildern - was muss ich beachten?

Die Farben Ihres Wandbildes können noch so strahlend und brillant sein - werden sie nicht in den korrekten Lichtverhältnissen an die Wand gebracht, können sie ihre volle Wirkung nicht entfalten. Beachten Sie deshalb die folgenden Tipps für die richtige Belichtung.

» 1. Der verschwundene Kontrast: Bilder in dunklen Räumen »

Finden Sie Ihr passendes Material

Finden Sie Ihr passendes Material

Ihr Pixum Wandbild in wenigen Schritten

Ihr Pixum Wandbild in wenigen Schritten

Pixum - immer die schönsten Bilder

Der verschwundene Kontrast: Bilder in dunklen Räumen

Wenn Sie Ihr Wandbild in einem Raum aufhängen, der eher dunkel ist, beispielsweise wegen zu wenig Tageslichtzufuhr oder eher schummrigen Lampen, werden Sie feststellen, dass die Kontraste Ihres Motivs nicht mehr gut zu Tage treten. Ein Wandbild, das bei gutem Licht betrachtet gestochen scharf aussieht, scheint nun zu verlaufen und lässt scharfe Konturen vermissen. Dies liegt an den ungünstigen Lichtverhältnissen.

Dieses Problem umgehen Sie, indem Sie schon vor dem Druck ein Bild auswählen, das große Kontraste beinhaltet. Dies erkennen Sie daran, dass sich dunkle und helle Bereiche des Motivs deutlich voneinander abheben. Bei Bedarf können Sie mithilfe der Bildbearbeitungstools der Fotowelt Software den Kontrast künstlich erhöhen, um der Beleuchtungssituation gerecht zu werden.

So erhöhen Sie den Kontrast beim Wandbild:

  1. Öffnen Sie Ihr Wandbild-Projekt in der Pixum Fotowelt Software
  2. Fügen Sie Ihr Foto ein
  3. Starten Sie mit einem Doppelklick auf das Foto die Bildbearbeitungsoptionen
  4. In dem sich nun öffnenden Fenster wählen Sie den Reiter "Anpassungen" und anschließend "Helligkeit & Kontrast"
  5. Mithilfe des unteren Schiebers verstellen Sie nun den Kontrast. Nach rechts wird er erhöht, nach links gesenkt.
  6. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK

» 2. Gedeckte Farben für dunkle Räume & Unterschiedliche Materialien »

Pixum Tipp

Hinterleuchtetes Foto auf Acrylglas
Unser Geheimtipp für dunkle Räume ist das Foto auf Acrylglas und für helle Räume die Fotoleinwand. Da es durchscheinend ist, können Sie dahinter ganz einfach eine Lichtquelle platzieren, sodass Ihr Motiv von innen heraus strahlt. Unsere Anleitung zeigt, wie Sie ein Foto hinter Acrylglas beleuchten. Alternativ können Sie ein zu dunkel geratenes Wandbild auch mit einer Bilderleuchte von oben beleuchten, ähnlich wie es in Galerien praktiziert wird.

Ausgezeichnete Pixum Qualität

Kundenbewertung Wandbilder




Hier gibt's Tipps und Hilfe für die Gestaltung

Tipps und Tricks zur Raumgestaltung

Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie Pixum Wandbilder zum elementaren Bestandteil einer gemütlichen Wohnatmosphäre!

Unser Service hilft Ihnen

Bei Fragen zu unseren Produkten besuchen Sie unsere Service-Seiten oder lernen Sie unseren Kundenservice kennen.

Kreativ werden und Erinnerungen bewahren

Gedeckte Farben für dunkle Räume

Enthält Ihre Aufnahme eher gedeckte und weniger schrille Farben, ist sie übrigens ideal für einen eher dunklen Raum geeignet. Da die Abbildungen hier ohnehin recht dunkel sind, weisen sie von Natur aus einen recht hohen Kontrast auf und kommen gut zur Geltung. Besteht Ihr Wandbild hingegen überwiegend aus hellen und klaren Elementen, sollten Sie es eher in einem hellen Raum aufhängen.

Achtung: gegenüber einem Fenster sollten Sie Ihr Wandbild nicht aufhängen, wenn es eine spiegelnde Oberfläche besitzt, was auf die Materialien Galerie-Print oder Acrylglas zutrifft. Sonst ist das Motiv dank unschöner Spiegelungen stets nur zum Teil zu sehen.

Lichtverhältnisse bei den unterschiedlichen Materialien beachten

Die Pixum Wandbilder können Sie auf unterschiedlichen Materialien drucken lassen. Je nachdem, welches Material Sie auswählen, sollten Sie auf den Lichteinfall achten.

Alle Wandbilder mit spiegelnden Oberflächen sollten nicht gegenüber einem Fenster angebracht werden. Die Spiegelungen können sehr stark werden, sodass Ihr Wandbild nicht mehr gut erkennbar ist. Das gilt vor folgende Materialien:

  • Galerie-Print
  • Acrylglas
  • Wandbild im Rahmen
  • Forex
  • Alu-Dibond

Beim Fotoposter sollten Sie die Wirkung austesten, da es hierbei auf die Kontraste im Bild ankommt. Leinwand- oder Holz-Bilder sind selbst bei vollem Lichteinfall gut sichtbar.

» 3. So gelingt die Gestaltung & FAQ Wandbild in dunklen Räumen »

Entdecken Sie die Pixum Themenwelten

Themenwelt Wohnen & Einrichten

Machen Sie Ihre Wohnung mit unseren individuellen Anregungen zu etwas ganz Besonderem! Wir geben Ihnen den Überblick: die besten Produkte, Materialien und Kreativtipps!

Themenwelt Do it yourself

Holen Sie sich hier Inspirationen für spannende DIY-Fotoprojekte, die Sie ganz nach Ihrem eigenen Geschmack umsetzen können!

Wir lieben Bilder

Gestalten Sie ein ausdrucksstarkes Wandbild selbst

Ein wirkungsvolles Wandbild ist bei Pixum ruckzuck designt. Sie gestalten es online im Pixum Online-Designer. Noch mehr Möglichkeiten bietet die kostenlose Pixum Fotowelt Software, mit der Sie Ihre Fotos professionell bearbeiten und das Wandbild einzigartig designen können. Sie öffnen Ihr Wunschprogramm, wählen die Kategorie Wandbilder und machen erste Angaben zu Material, Größe und Wandhalterung. Dann legen Sie los mit Ihren kreativen Ideen:

  1. Bestimmen Sie das Layout und somit, wie die Bilder und eventuell Texte angeordnet werden sollen
  2. Legen Sie die Hintergrundfarbe fest
  3. Bestimmen Sie den Eckenradius (falls Option vorhanden ist)
  4. Laden Sie Ihre persönlichen Bilder hoch
  5. Bearbeiten Sie diese: zuschneiden, Kontraste/ Helligkeit/ Farben ändern, Gamma-Korrektur durchführen, Sepia-Effekt nutzen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Pixum Wandbildern

Wie bringe ich mein Wandbild in dunklen Räumen zum Strahlen?

Entweder entscheiden Sie sich von vornherein für ein Acrylglas-Wandbild, das Sie von hinten beleuchten können. Alternativ bringen Sie eine Lichtleiste über dem Rahmen an, sodass das Licht von oben auf das Bild scheint.

Welches Design eignet sich in hellen oder dunklen Räumen?

Am besten wirken die Bilder, wenn sie eine ähnliche Helligkeit aufweisen: dunkle Bilder kommen in dunklen Räumen gut zur Wirkung, helle Bilder in hellen Räumen.

Wie finde ich einen geeigneten Platz für mein Wandbild?

Überprüfen Sie, wo das Licht am stärksten herein leuchtet. Diesen Platz sollten Sie nur für Wandbilder wählen, die eine matte Oberfläche haben (Leinwand oder Holz). Ansonsten achten Sie auf farbliche Harmonien und die Anordnung im Raum.

Pixum Bestellwege

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • Einfache Funktionen
    • Direkt online gestalten
    • Keine Installation nötig
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum Fotowelt Software

    • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
    • Offline gestalten
    • Hochwertige Veredelungen
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum Fotowelt App

    • Schnelle Kreation
    • Unterwegs gestalten
    • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

    auch verfügbar für
    Android