Weihnachtsdeko aus Fotoabzügen

Nutzen Sie die Pixum Fotoabzüge für kreative DIY-Ideen zu Weihnachten!

Zu den Fotoabzügen

Weihnachtsbaumkugeln aus Fotos basteln

Sie werden lachen, aber ich bin schon beim Basteln meines Weihnachtsbaumschmucks! Auf die Idee kam ich, als ich letztens die Zeichnungen meines Sohnes abfotografierte, um aus den zahlreichen Bildern, die er als Kleinkind malte, ein Fotobuch zu erstellen. Ich war von den Farben so begeistert, dass ich zusätzlich gleich noch Abzüge von den Fotos bestellte. Denn aus Fotoabzügen lassen sich mit nur wenigen Handgriffen wunderschöne Weihnachtsbaumkugeln basteln.

Am besten eigenen sich Fotoabzüge im Format 13 × 19 cm. Dann erhalten die Weihnachtsbaumkugeln so in etwa die Größe einer durchschnittlichen Glaskugel. Das Format 10 × 15 cm ist ebenfalls gut geeignet. Zum Basteln benötigen Sie eigentlich nur eine Schere. Am besten ich zeige Ihnen gleich wie die Weihnachtsbaumkugeln gemacht werden. Viel Spaß wünscht Michaela, DIY-Expertin von HELLO MiMe.

Weihnachten bei Pixum

Themenwelt Weihnachten

Schenke aussergewöhnliche Präsente, kreativ gestaltet mit deinen ganz persönlichen Motiven - alles in unserer Weihnachtswelt!

Immer gut informiert mit dem Pixum Newsletter

Mit der Anmeldung zum personalisierten Pixum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink in jeder E-Mail oder mit Hilfe einer Nachricht an service@pixum.com möglich.

MATERIAL:

  • Fotoabzüge im Format 13 × 19 cm (für große Kugeln mit 8 cm Durchmesser)
  • Fotoabzüge im Format 10 × 15 cm (für kleine Kugeln mit 6 cm Durchmesser)
  • 2 Musterbeutelklammern je Kugel

WERKZEUG:

  • Schere
  • Bleistift
  • Lineal
  • Papierschneidegerät
  • Revolverlochzange

Schritt 1

Nehmen Sie einen Fotoabzug im Format 13 × 19 cm, legen Sie ihn quer vor sich auf den Tisch und schneiden ihn in zwölf 15 mm breite Streifen. Am bequemsten und schnellsten geht das mit einer Papierschneidemaschine. Wenn Sie keine zur Hand haben, nimmst du einfach Lineal und Bleistift. Zeichnen Sie auf der Rückseite des Fotos Linien in Abstand von 15 mm und schneiden jeweils an der Markierung die Streifen mit der Schere ab. Passen Sie bitte auf, dass die Reihenfolge der Streifen nicht durcheinander kommt, denn sonst passt das Motiv auf der Vorderseite nicht mehr sinnvoll zusammen.

Schritt 2

Nun legen Sie die Streifen in der richtigen Reihenfolge exakt aufeinander und stanzen mit der Revolverlochzange am Ende ein mittelgroßes Loch durch alle Streifen hindurch.

Schritt 3

Stecken Sie durch dieses Loch die erste Musterbeutelklammer. Der kleine, runde Kopf der Klammer soll auf der Seite mit dem Fotomotiv sitzen. Stecken Sie die Klammer ganz durch das Loch und biegen die beiden Flügel auf der Rückseite aller Streifen auseinander. Anschließend knipsen Sie noch ein zweites Loch mit Hilfe der Lochzange ins andere Ende der übereinander gelegten Fotostreifen.

Schritt 4

Nun dürfen Sie die einzelnen Streifen der Reihe nach und in gleichmäßigen Abständen wie einen Fächer 360 Grad auseinanderziehen.

Pixum Tipp

Zum Aufhängen der Kugeln an den Weihnachtsbaum können Sie alle Arten von Faden verwenden. Zwirn eignet sich genauso gut wie Garn, Bast oder Geschenkband. Hierfür lockern Sie am besten noch mal leicht eine der beiden Musterbeutelklammern, knoten einen etwa 15 bis 20 cm langen Faden unter dem Köpfchen um die Klammer und befestigen die Klammer anschließend wieder. Einen weiteren Knoten in das andere Ende der beiden Fadenenden, schon können Sie ihre Kugel aufhängen.

Schritt 5

Nehmen Sie die zweite Musterbeutelklammer zur Hand und fädeln zuerst einen Streifen aus der Mitte des Motivs auf die Klammer auf. Wieder muss das runde Köpfchen der Klammer auf der Seite mit dem Foto liegen.

Schritt 6

Fädeln Sie auf diese Weise alle Fotostreifen nach und nach auf. Fädlen Sie die Streifen jedoch nicht in der Reihenfolge des Motivs auf, sonst erhält deine Kugel eine ovale Form. Stecken Sie die Streifen eher quer Beet auf die Klammer. So erhält Ihre Kugel ihre runde Form.

Schritt 7

Ist der letzte Streifen aufgefädelt, können Sie die Flügel der zweiten Musterbeutelklammer im Inneren der Kugel ebenfalls umknicken. Verschieben und justieren Sie die durch das Auffädeln leicht verschobenen Fotostreifen noch einmal nach, bis sie alle etwa wieder den gleichen Abstand haben. Fertig!

Pixum Fotobuch gestalten - ob unterwegs oder daheim

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • Einfache Funktionen:

      Wähle aus den wichtigsten Gestaltungsoptionen ohne Einarbeitungszeit

    • Direkt online gestalten:

      Kreiere dein Pixum Fotobuch direkt online mit Handy, Tablet oder Computer

    • Keine Installation nötig:

      Gestalte dein Pixum Fotobuch völlig unabhängig vom Gerät

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt Software

    • Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten:

      Wähle aus zahlreichen kreativen Layouts, Cliparts und Hintergründen

    • Offline gestalten:

      Volle Flexibilität und Sicherheit durch die kostenlose Installation der Software

    • Hochwertige Veredelungen:

      Verziere den Einband mit Gold-, Silber- oder Effektlack-Elementen

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt App

    • Schnelle Kreation:

      In wenigen Schritten schnell und einfach zu deinem Pixum Fotobuch

    • Unterwegs gestalten:

      Kreiere überall und zu jeder Zeit dein Fotobuch

    • Smartphone-Bilder nutzen:

      Nutze ganz bequem deine Handybilder für dein persönliches Fotobuch

    auch verfügbar für
    Android